Kontakt mit Lieferant? Lieferant
Luis Bao Mr. Luis Bao
Was kann ich für Sie tun?
Chat Jetzt Kontakten mit Lieferant

YUHONG GROUP CO.,LIMITED

Produkt-Liste

Home > Produkt-Liste > Kessel-Tube > Rohr aus rostfreiem Stahl Kessel > Nahtloses Edelstahlrohr A213 TP347 TP347H

Nahtloses Edelstahlrohr A213 TP347 TP347H

Payment Type:
L/C,T/T,Western Union
Min. Order:
100 Kilogram
Delivery Time:
15 Days
Transportation:
Ocean,Land,Air
  • Produktbeschreibung
Overview
Product Attributes

ModellA213 TP347/347H boiler tube

MarkeYUHONG

Supply Ability & Additional Informations

VerpakungPly-Holzkiste / Eisenkiste / Bundle mit Kunststoffkappe

Produktivität1500 tons per month

TransportOcean,Land,Air

Ort Von ZukunftCHINA

Zertifikate ABS, GL, DNV, NK, PED, AD2000, GOST9941-81, CCS, ISO 9001-2008

ZahlungsartL/C,T/T,Western Union

Lieferzeit15 Tage

Verpackung & Lieferung
Verkaufseinheiten:
Kilogram
Pakettyp:
Ply-Holzkiste / Eisenkiste / Bundle mit Kunststoffkappe
detaillierte Produktbeschreibung

Nahtloses Edelstahlrohr A213 TP347 / 347H, A312 TP347H, A269 TP347H, gebeizt und geglüht, glattes Ende aus Schichtholz



347 Stainless Steel Pipes and Tubes
347 Stainless Steel is variant of the basic austenitic 18/8 Grade 304 with added Columbium - the introduction of Columbium stabilizes the steel and eliminates carbide precipitation which subsequently causes intergranular corrosion.
The steel has excellent forming and welding qualities and excellent toughness even at cryogenic temperatures.

Benefits of 347 Stainless Steel

  • Higher creep stress and rupture properties when compared with 304
  • Ideal for high temperature service
  • Overcomes sensitization and intergranular corrosion concerns
  • Can be used in elevated temperature applications for ASME Boiler and Pressure Vessel Code applications
  • Due to stabilisation the material offers better overall corrosion resistance when compared to 304/304L
  • Excellent mechanical properties
  • A high carbon version (347H) is also available
stainless steel seamless tube A213 TP347/347H , A312 TP347H, A269 TP347H, Pickled and Annealed , Plain End  Ply-Wooden


Typische Verwendungen

  • Wärmetauscher
  • Hochtemperatur-Dampfservice
  • Chemischer Hochtemperaturprozess

Beide 347 / 347H werden hauptsächlich bei Anwendungen mit erhöhter Temperatur verwendet.
Produktauswahl
Technische Daten: ASTM A / ASME SA213 / A249 / A269 / A312 / A358 CL. I bis V ASTM A789 / A790
Größen (nahtlos): 1/2 "NB - 24" NB
Größen (ERW): 1/2 "NB - 24" NB
Größen (EFW): 6 "NB - 100" NB
Wandstärke verfügbar:
Schedule 5S - Schedule XXS (schwerer auf Anfrage)
Andere Materialprüfung:
NACE MR0175, H2-SERVICE, SAUERSTOFF-SERVICE, KRYOSERVICE usw.
Maße:
Alle Rohre werden nach den einschlägigen Normen hergestellt und geprüft / getestet, einschließlich ASTM, ASME und API usw.
Allgemeine Eigenschaften von 347 Edelstahlrohren
Bei den Legierungen 321 (S32100) und 347 (S34700) handelt es sich um stabilisierte Edelstähle, die als Hauptvorteil eine hervorragende Beständigkeit gegen interkristalline Korrosion aufweisen, wenn sie Temperaturen im Chromcarbid-Niederschlagsbereich von 800 bis 15000F (427 bis 8160C) ausgesetzt werden. Die Legierung 321 wird durch Zugabe von Titan gegen Chromkarbidbildung stabilisiert. Die Legierung 347 wird durch Zugabe von Columbium und Tantal stabilisiert.
Während die Legierungen 321 und 347 weiterhin für einen längeren Betrieb im Temperaturbereich von 800 bis 15000F (427 bis 8160C) eingesetzt werden, hat die Legierung 304L diese stabilisierten Qualitäten für Anwendungen ersetzt, bei denen nur geschweißt oder kurzzeitig erhitzt wird.
Nichtrostende Stähle der Legierungen 321 und 347 sind wegen ihrer guten mechanischen Eigenschaften auch für den Hochtemperatureinsatz vorteilhaft. Nichtrostende Stähle der Legierungen 321 und 347 bieten höhere Kriech- und Spannungsreißeigenschaften als die Legierung 304 und insbesondere die Legierung 304L, die auch für Expositionen in Betracht gezogen werden können, bei denen Sensibilisierung und interkristalline Korrosion von Bedeutung sind. Dies führt zu höheren zulässigen Spannungen bei erhöhten Temperaturen für diese stabilisierten Legierungen für ASME Boiler- und Pressure Vessel Code-Anwendungen. Die Legierungen 321 und 347 haben maximale Verwendungstemperaturen von 15000F (8160C) für Code-Anwendungen wie Alloy 304, während Alloy 304L auf 8000F (4260C) begrenzt ist.
Von beiden Legierungen sind Versionen mit hohem Kohlenstoffgehalt erhältlich. Diese Typen haben die UNS-Bezeichnungen S32109 und S34709.
Chemische Zusammensetzung von 347 Edelstahlrohren
Dargestellt durch die Spezifikationen ASTM A240 und ASME SA-240.


Element 347
Carbon* 0.08
Manganese 2.00
Phosphorus 0.045
Sulfur 0.03
Silicon 0.75
Chromium 17.00-19.00
Nickel 9.00-13.00
Columbium +
Tantalum**
10xC min to 1.00 max
Tantalum --
Titanium** --
Cobalt --
Nitrogen --
Iron Balance


Korrosionsbeständigkeit von 347 Edelstahlrohren
Allgemeine Korrosion
Die Legierungen 321 und 347 bieten eine ähnliche Beständigkeit gegenüber allgemeiner Gesamtkorrosion wie die nicht stabilisierte Chromnickel-Legierung 304. Durch langzeitiges Erhitzen im Bereich der Chromcarbid-Ausfällung kann die allgemeine Beständigkeit der Legierungen 321 und 347 in stark korrosiven Medien beeinträchtigt werden.
In den meisten Umgebungen weisen beide Legierungen eine ähnliche Korrosionsbeständigkeit auf. Im geglühten Zustand ist die Legierung 321 jedoch gegenüber allgemeiner Korrosion in stark oxidierenden Umgebungen etwas weniger beständig als die geglühte Legierung 347. Aus diesem Grund ist die Legierung 347 für wässrige und andere Umgebungen mit niedriger Temperatur vorzuziehen. Die Exposition im Temperaturbereich von 8000F bis 15000F (4270C bis 8160C) verringert die Gesamtkorrosionsbeständigkeit von Alloy 321 in wesentlich höherem Maße als die von Alloy 347. Alloy 347 wird hauptsächlich bei Hochtemperaturanwendungen eingesetzt, bei denen eine hohe Beständigkeit gegen Sensibilisierung erforderlich ist, um die Bildung von Körnern zu verhindern Korrosion bei niedrigeren Temperaturen.
Physikalische Eigenschaften von 347 Edelstahlrohren
Die physikalischen Eigenschaften der Typen 321 und 347 sind ziemlich ähnlich und können für alle praktischen Zwecke als gleich angesehen werden. Die in der Tabelle angegebenen Werte können für beide Stähle verwendet werden.
Bei ordnungsgemäßem Tempern bestehen die nichtrostenden Stähle der Legierungen 321 und 347 hauptsächlich aus Austenit und Karbiden von Titan oder Columbium. Geringe Mengen an Ferrit können in der Mikrostruktur vorhanden sein oder nicht. Bei längerer Einwirkung im Temperaturbereich von 5930 ° C bis 8160 ° C (10000 ° F bis 15000 ° F) können sich geringe Mengen der Sigma-Phase bilden.
Die stabilisierten rostfreien Stähle der Legierungen 321 und 347 sind durch Wärmebehandlung nicht härtbar.
Der Gesamtwärmeübergangskoeffizient von Metallen wird zusätzlich zur Wärmeleitfähigkeit des Metalls durch Faktoren bestimmt. In den meisten Fällen sind Filmkoeffizienten, Skalierung und Oberflächenbedingungen derart, dass für rostfreie Stähle nicht mehr als 10 bis 15% mehr Oberfläche erforderlich ist als für andere Metalle mit höherer Wärmeleitfähigkeit. Die Fähigkeit rostfreier Stähle, saubere Oberflächen zu erhalten, ermöglicht häufig eine bessere Wärmeübertragung als andere Metalle mit höherer Wärmeleitfähigkeit.
Mechanische Eigenschaften von 347 Edelstahlrohren
Raumtemperatur-Zugeigenschaften
Die minimalen mechanischen Eigenschaften der stabilisierten Chrom-Nickel-Legierungen 321 und 347 im geglühten Zustand (20000F [10930C], luftgekühlt) sind in der Tabelle aufgeführt.
Zugeigenschaften bei erhöhter Temperatur
Typische mechanische Eigenschaften bei erhöhter Temperatur für Bleche / Bänder der Legierungen 321 und 347 sind nachstehend gezeigt. Die Festigkeit dieser stabilisierten Legierungen ist deutlich höher als die von nicht stabilisierten 304-Legierungen bei Temperaturen von 10000F (5380C) und darüber.
Legierungen mit hohem Kohlenstoffgehalt 321H und 347H (UNS32109 bzw. S34700) weisen bei Temperaturen über 10000F (5370C) eine höhere Festigkeit auf. Die maximal zulässigen ASME-Bemessungsspannungsdaten für Alloy 347H spiegeln die höhere Festigkeit dieser Sorte im Vergleich zu Alloy 347 mit niedrigerem Kohlenstoffgehalt wider. Die Legierung 321H ist für Anwendungen nach Abschnitt VIII nicht zulässig und auf Temperaturen von 8000F (4270C) für Anwendungen nach Abschnitt III-Code beschränkt.
Wärmebehandlung von 347 Edelstahlrohren
Der Glühtemperaturbereich für die Legierungen 321 und 347 liegt zwischen 1800 und 20000F (928 und 10930C). Während der Hauptzweck des Glühens darin besteht, Weichheit und hohe Duktilität zu erzielen, können diese Stähle auch im Hartmetall-Präzipitationsbereich von 800 bis 15000F (427 bis 8160C) spannungsfrei geglüht werden, ohne dass die Gefahr einer nachfolgenden interkristallinen Korrosion besteht. Das Entlasten von Dehnungen durch Tempern für nur einige Stunden im Bereich von 800 bis 15000F (427 bis 8160C) führt zu keiner merklichen Verringerung der allgemeinen Korrosionsbeständigkeit, obwohl ein längeres Erhitzen in diesem Bereich die allgemeine Korrosionsbeständigkeit in gewissem Maße senkt. Wie jedoch betont wird, führt das Tempern im Temperaturbereich von 800 bis 15000F (427 bis 8160C) nicht zu einer Anfälligkeit für Korngrenzenangriffe. Für maximale Duktilität wird der höhere Temperbereich von 1800 bis 20000F (928 bis 10930C) empfohlen.


Nahtloses Edelstahlrohr A213 TP347 / 347H, A312 TP347H, A269 TP347H, gebeizt und geglüht, glattes Ende aus Schichtholz

Produktgruppe : Kessel-Tube > Rohr aus rostfreiem Stahl Kessel

Mail an Lieferanten
  • *Zu:
    Mr. Luis Bao
  • *Nachrichten:
    Ihre Nachrichten muss zwischen 20-8000 Zeichen sein

Anfrage versenden

Luis Bao

Mr. Luis Bao

Telefonnummer:86-574-88013900

Fax:86-574-88017980

Mobiltelefon:+860086-18067371010

E-Mail-Adresse:luis.bao@steelseamlesspipe.com

Firmenadresse:Room 1005-1007, No.1 New World Building, NO.1018 Min'an Road, JiangDong District, Ningbo, Zhejiang

Mobile Seite

Zuhause

Product

Phone

Firmeninformationen

Anfrage