Firmendetails

  • YUHONG GROUP CO.,LIMITED

  •  [Zhejiang,China]
  • Unternehmenstyp:Hersteller , Bedienung
  • Main Mark: Afrika , Amerikas , Asien , Mittlerer Osten , Ozeanien , Weltweit , Osteuropa , Europa , Westeuropa
  • Exporteur:61% - 70%
  • Zert:GB, API, ASME, CE, GS, Test Report, TUV
  • Beschreibung:ASME-SA213 TP310S Edelstahl Stahlrohr nahtlose,Wärmetauscher Tube A213 TP310S,Edelstahl-Boiler-Rohr DIN 17456 1.4845
Anfrage-Korb (0)

YUHONG GROUP CO.,LIMITED

ASME-SA213 TP310S Edelstahl Stahlrohr nahtlose

,Wärmetauscher Tube A213 TP310S,Edelstahl-Boiler-Rohr DIN 17456 1.4845

Home > Produkt-Liste > Wärme-Austausch-Schlauch > Rohr aus rostfreiem Stahl Wärmetauscher > ASME-SA213 TP310S Edelstahl Stahlrohr nahtlose
Produktgruppe
Online Service

ASME-SA213 TP310S Edelstahl Stahlrohr nahtlose

Aufteilen:  
    Zahlungsart: T/T,L/C,Western Union
    Minimum der Bestellmenge: 100 Kilogram
    Lieferzeit: 10 Tage

Basisinformation

Modell: ASME SA213 TP310S Stainless Steel Seamless Tube

Additional Info

Verpakung: Schicht-Wood Case /Iron Case / Bundle mit Kunststoff-Kappe

Produktivität: 1500 Tons Per Month

Marke: YUHONG

Transport: Ocean,Land,Air

Ort Von Zukunft: CHINA

Zertifikate : ABS, GL, DNV, NK, PED, AD2000, GOST9941-81, CCS, ISO 9001-2008

Produktbeschreibung

Einführung

Grade 310 ist eine mittlere Kohlenstoff Austenitischer rostfreier Stahl für Hochtemperaturanwendungen wie Ofen Teile und Ausrüstung, Wärmebehandlung. Es wird bei Temperaturen bis 1150 ° C im Dauerbetrieb und 1035 ° C in intermittierender Betrieb verwendet. 310 s ist eine kohlenstoffarme Version der Grade 310.

Anwendungen der Grade 310/310 s Edelstahl

Typische Anwendungen mit niedrigem Kohlenstoffäquivalent 310/310 s ist im Wirbelbett Bett Holzöfen, Brennöfen, strahlenden Röhren Röhre Aufhänger für die Erdölraffination und Dampfkessel, Kohle Vergaser Innenteilen, Blei-Töpfe, Hülsen-, feuerfeste Anker Bolzen, Brenner und Brennräume, Retorten, dämpft, Glühen, Abdeckungen, Saggers, Nahrungsmittelmaschinen, kryogene Strukturen.

Eigenschaften der Grade 310/310 s Edelstahl

Diese Sorten enthalten 25 % Chrom und 20 % Nickel, wodurch sie sehr resistent gegen Oxidation und Korrosion. 310 s ist eine niedrigere CO2-Version weniger anfällig gegen Versprödung und Sensibilisierung im Dienst. Die hohe Chrom und mittlere Nickelgehalt machen diese Stähle geeignet für Anwendungen Schwefel Atmosphären mit H2S zu reduzieren. Sie sind in mäßig Aufkohlen Atmosphären, verbreitet, da in petrochemischen Umgebungen auftreten. Für schwerere Aufkohlen Atmosphären sollte andere Hitze hitzebeständige Legierungen gewählt werden. Besoldungsgruppe 310 ist für häufige flüssige abschrecken nicht empfohlen, da es unter thermischer Schock leidet. Die Note wird häufig in Tieftemperatur-Anwendungen aufgrund ihrer Zähigkeit und geringe magnetische Permeabilität.

Gemeinsam mit anderen austenitischen Edelstählen können nicht diese Stähle durch Wärmebehandlung gehärtet werden. Sie können durch kalte Arbeit gehärtet werden, aber dies wird nur selten praktiziert.


Chemische Zusammensetzung der Grade 310/310 s Edelstahl.

Die chemische Zusammensetzung der Besoldungsgruppe 310 und Edelstahl 310 s sind in der folgenden Tabelle zusammengefasst.
Tabelle 1. Chemische Zusammensetzung % Grad 310 und 310 s Edelstahl

Chemical Composition 310 310S
Carbon 0.25 max 0.08 max
Manganese 2.00 max 2.00 max
Silicon 1.50 max 1.50 max
Phosphorus 0.045 max 0.045 max
Sulphur 0.030 max 0.030 max
Chromium 24.00 – 26.00 24.00 – 26.00
Nickel 19.00 – 22.00 19.00 – 22.00

Mechanischen Eigenschaften der Grade 310/310 s Edelstahl

Die mechanischen Eigenschaften der Besoldungsgruppe 310 und Edelstahl 310 s sind in der folgenden Tabelle zusammengefasst.
Tabelle 2. Mechanische Eigenschaften von Edelstahl 310/310 s

Mechanical Properties 310/ 310S
Grade 0.2 % Proof Stress MPa (min) 205
Tensile Strength MPa (min) 520
Elongation % (min) 40
Hardness (HV) (max) 225

Physikalische Eigenschaften der ferritischen Edelstahl

Die physikalischen Eigenschaften der Besoldungsgruppe 310 und Edelstahl 310 s sind in der folgenden Tabelle zusammengefasst.
Tabelle 3. Physikalische Eigenschaften von Edelstahl 310/310 s

Properties at Value Unit
Density 8000 Kg/m3
Electrical Conductivity 25°C 1.25 %IACS
Electrical Resistivity 25°C 0.78 Micro ohm.m
Modulus of Elasticity 20°C 200 GPa
Shear Modulus 20°C 77 GPa
Poisson`s Ratio 20°C 0.3
Melting Rnage 1400-1450 °C
Specific Heat 500 J/kg°C
Relative Magnetic Permeability 1.02
Thermal Conductivity 100°C 14.2 W/m°C
Coefficient of Expansion 0-100°C 15.9 /°C
0-315°C 16.2 /°C
0-540°C 17

C

Herstellung von Grade 310/310 s Edelstahl

Fertigung-Klasse, die in der Temperatur 310/310 s geschmiedet werden reichen 975 – 1175 ° C. Schwere Arbeit wird durchgeführt, die eine leichte Finish auf der Unterseite des Bereichs angewendet wird bis zu 1050 ° c. Nach dem Schmieden, Glühen wird empfohlen, alle Spannungen aus den Schmiedeprozess zu entlasten. Die Legierungen können leicht kalt sein durch Standardmethoden und Ausrüstung gebildet.

Bearbeitbarkeit der Grade 310/310 s Edelstahl

Zerspanbarkeit Klasse 310/310SS ähneln Zerspanbarkeit 304 eingeben. Work-Hardening kann ein Problem sein und es ist normal, die Härteschicht Arbeit mit langsamen Geschwindigkeiten und schwere Schnitte mit scharfen Werkzeugen und gute Schmierung entfernen. Leistungsfähige Maschinen und schwere, starre Werkzeuge werden eingesetzt.


Wärmebehandlung von Grade 310/310 s Edelstahl

Wärmebehandlung-Typ sind 310/310 s Lösung geglüht durch Erhitzen auf Temperaturen von 1040-1065 ° C, hält bei Temperaturen bis gründlich eingeweicht, dann Wasser abschrecken.

Hitzebeständigkeit von Grade 310/310 s Edelstahl

Klasse 310/310 s haben gute Beständigkeit gegen Oxidation in intermittierender Betrieb in Luft bis 1035 ° Cund 1050 ° C im Dauerbetrieb. Die Noten sind beständig gegen Oxidation, Sulfidierung und Carburisation.

Verfügbaren Formen der Grade 310/310 s Edelstahl

Austral Wright Metalle können liefern diese Sorten als Platte, Blatt und Streifen, Bar und Stab, nahtlosen Rohren und Rohr, geschweißten und Leitung, Schmiedeteile und Schmieden Billet, Rohrstücke, Draht. Korrosion Widerstand Grade 310/310 s im Allgemeinen nicht für ätzende Flüssigkeit Service, verwendet wird obwohl der hohe Gehalt an Chrom und Nickel geben Korrosionsbeständigkeit Güteklasse 304 überlegen. Die Legierung enthält keine Molybdän, so Lochfraß Widerstand ziemlich arm ist. Besoldungsgruppe 310/310 s wird gegen Interkristalline Korrosion sensibilisiert, nachdem der Dienst bei Temperaturen im Bereich 550-800° C. Chlorid-Belastung Korrosion Cracken kann in ätzende Flüssigkeiten mit Chloriden bei Temperaturen über 100 ° c erfolgen

Produktgruppe : Wärme-Austausch-Schlauch > Rohr aus rostfreiem Stahl Wärmetauscher

Mail an Lieferanten
  • *Fach:
  • *Nachrichten:
    Ihre Nachrichten muss zwischen 20-8000 Zeichen sein
Kontakt mit Lieferant?Lieferant
Luis Bao Mr. Luis Bao
Was kann ich für Sie tun?
Chat Jetzt Kontakten mit Lieferant